Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics. Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren

0049 3471 35 35 60

Fiat 500, Fiat 500X und Fiat Tipo gehen mit gestraffter Palette und (RED) Sondermodellen ins Modelljahr 2022

Fiat 500 ausschließlich mit umweltfreundlichem Mild-Hybrid-Antrieb, in dem der 51 kW (70 PS) starke Dreizylinder-Benziner elektrisch unterstützt wird.

Fiat 500X zeigt mit neuen Logos noch deutlicher seine Zugehörigkeit zur Familie Fiat 500.

Neuer Fiat Tipo Cross Kombi vereint markanten Offroad-Stil mit erhöhtem Platzangebot.

(RED) Sondermodelle weisen auf die Kooperation mit der gleichnamigen Hilfsorganisation hin. FIAT unterstützt (RED) im weltweiten Kampf gegen Pandemien.

 

Rüsselsheim, im Januar 2022 – Mit der Umstellung auf das Modelljahr 2022 ergeben sich für Fiat 500, Fiat 500X und Fiat Tipo einige Neuheiten. Alle drei Baureihen erhalten eine gestraffte Modellstruktur mit angepassten Serienausstattungen, die Kunden die Auswahl noch einfacher machen. Mit der zusätzlichen Karosserievariante Cross Kombi erweitert der Fiat Tipo sein Angebot beispielsweise für Familien, die auf markanten Offroad-Look stehen und außerdem mehr Platz benötigen.

Das Ergebnis einer Kooperation mit der Hilfsorganisation (RED) sind die Sondermodelle von Fiat 500, Fiat 500X und Fiat Tipo. Sie überzeugen nicht nur durch erweiterte Serienausstattung und rote Lackierung. Die (RED) Sondermodelle erfüllen darüber hinaus eine soziale Mission: Jedes verkaufte Exemplar generiert eine Spende an (RED). FIAT unterstützt die unter anderem von U2-Frontmann Bono gegründete Organisation im Kampf gegen weltweite Pandemien wie Corona. FIAT sowie die Konzernmarken Jeep® und Ram haben sich verpflichtet, innerhalb der nächsten vier Jahre mindestens 3,5 Millionen Euro an (RED) zu spenden.

 

Fiat 500 Hybrid

Der Fiat 500 Hybrid steht als Limousine und als Cabriolet Fiat 500C Hybrid mit elektrisch betätigtem Stoffverdeck zur Wahl. Die neue Ausstattungslinie CLUB[1] fungiert als Einsteigerversion. In Wagenfarbe lackierte Außenspiegelkappen und LED-Tagfahrlicht mit markanter Signatur 500 sind Erkennungsmerkmale beim Exterieur. Abgerundet wird dieser fröhliche Auftritt im Innenraum durch die Armaturentafel in Wagenfarbe und blaue Sitzbezüge mit geprägtem FIAT Monogramm.

Die Serienausstattung des Fiat 500 Hybrid CLUB enthält unter anderem das Uconnect™ Radio mit 7,0-Zoll-Touchscreen (17,8 Zentimeter Bildschirmdiagonale), Android Auto™ und Apple CarPlay. Ebenfalls an Bord sind Multifunktionstasten am Lenkrad, elektrische Fensterheber vorne, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, höhenverstellbares Lenkrad, manuelle Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage und die elektrische Servolenkung Dualdrive™ mit City-Funktion.

Der Fiat 500 Hybrid DOLCEVITA spricht Designfans an, die ein ikonisches Fahrzeug mit moderner Technologie suchen. Der Fiat 500 Hybrid DOLCEVITA bietet zusätzlich zur Ausstattungslinie CLUB serienmäßig unter anderem 15-Zoll-Leichtmetallräder im Doppelspeichen-Design, den höhenverstellbaren Fahrersitz mit Tasche an der Rückenlehne. Beste Konnektivität wird durch das 7“Entertainmentsystem Uconnect™ mit Radio, USB, Bluetooth und DAB+ sowie 6 Lautsprechern gewährleistet.  Die Limousine ist serienmäßig mit Glasdach ausgestattet.

Der Fiat 500 wird ausschließlich mit umweltfreundlichem Mild-Hybrid-Antrieb angeboten. Dieser basiert auf einem 51 kW (70 PS) leistenden Dreizylinder-Benziner, der von einem Riemen-Starter-Generator zum Beispiel beim Anfahren entlastet wird. Dessen Batterie wird ausschließlich während der Fahrt unter anderem durch Energierückgewinnung beim Verlangsamen geladen.

Auf diese Weise sinken Verbrauch und Emissionen des Fiat 500 Hybrid. Der Normverbrauch beträgt nur 5,3  Liter pro 100 Kilometer, entsprechend einem CO2-Ausstoß von lediglich 120 Gramm pro Kilometer (nach WLTP-Messverfahren).

 

Fiat 500X

Der Fiat 500X bekennt sich im Modelljahr 2022 noch deutlicher zur Familie Fiat 500. Das neue Logo 500 am Kühlergrill sowie der Schriftzug FIAT, der ab sofort die Heckklappe ziert unterstreichen noch einmal deutlicher die Verwandtschaft von Fiat 500X und Fiat 500. Einzigartig ist die Cabriolet-Variante Dolcevita, die mit elektrisch betätigtem Softtop-Verdeck in diesem Segment ungewohntes Open-Air-Fahrvergnügen garantiert.

Neues Einsteigermodell ist der Fiat 500X CLUB. Zur umfangreichen Serienausstattung zählen unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallräder, das Infotainmentsystem Uconnect™ mit 7,0-Zoll-Touchscreen sowie die elektronischen Fahrerassistenzsysteme Geschwindigkeitsregelanlage, Spurhalteassistent und  Verkehrszeichenerkennung. Zu den blauen Sitzbezügen mit eingeprägtem Monogramm FIAT passt besonders gut die Karosseriefarbe Gelato Weiß.

Der Fiat 500X CROSS steht für urbane Abenteuerlust. Kennzeichen sind Karosseriedetails im Cross-Look wie der Unterfahrschutz vorne und die Dachreling. Blickfang im Interieur sind die Sitzbezüge mit Camouflage-Muster.

Mit besonders sportiver Optik und titangrauen Details an Karosserie und Interieur, darunter Außenspiegelkappen und Armaturentafel, setzt sich der Fiat 500X SPORT optisch von den anderen Ausstattungsversionen ab. Serie sind außerdem unter anderem 18-Zoll-Leichtmetallräder, Klimaautomatik, LED-Scheinwerfer, LED-Nebelscheinwerfer und Sportlenkrad mit Multifunktionstasten.

Der Fiat 500X YACHT CLUB CAPRI entstand in Kooperation mit dem weltberühmten Segelclub auf der Mittelmeerinsel. Für die Inspiration durch maritimes Ambiente stehen unter anderem Ledersitze[2] in Elfenbein mit blauem Logo 500 und blauen Nähten sowie die umlaufende Beauty-Line und Karosseriedetails in Chrom. Serienmäßig bringt der Fiat 500X YACHT CLUB CAPRI außerdem auch 18-Zoll-Leichtmetallräder und das Infotainmentsystem Uconnect™ mit 7,0-Zoll-Touchscreen (17,8 Zentimeter Bildschirmdiagonale) und integriertem Navigationssystem mit.

Der Fiat 500X wird angetrieben von einem modernen Turbobenziner, der aus drei Zylindern und 1,0 Liter Hubraum kräftige 88 kW (120 PS) generiert. 

 

Fiat Tipo

Der Fiat Tipo präsentiert sich im Modelljahr 2022 vielseitig und mit erweiterter Serienausstattung. Komplett neu ist die Kombi-Version des Fiat Tipo CROSS, die markanten Offroad-Look mit den Annehmlichkeiten eines größeren Kofferraums kombiniert. Bis auf die Ausstattungsvariante CITY CROSS sind damit alle Fiat Tipo Varianten sowohl als 5-Türer wie auch als Kombi erhältlich.

Neu in der Serienausstattung des Fiat Tipo CITY LIFE sind 16-Zoll-Leichtmetallräder im Diamant-Finish, ein Infotainmentsystem mit 10,25-Zoll-Screen (26,0 Zentimeter Bildschirmdiagonale), Voll-LED-Scheinwerfer sowie Heckleuchten mit LED-Technologie.

Die ohnehin bereits umfangreiche Serienausstattung des Fiat Tipo CITY CROSS enthält im neuen Modelljahrzusätzlich das Infotainmentsystem Uconnect™ mit 7,0-Zoll-Touchscreen (17,8 Zentimeter Bildschirmdiagonale). Die Serienausstattung des Fiat Tipo CROSS erweitert sich unter anderem um das Infotainmentsystem mit 10,25-Zoll-Bildschirm und die Rückfahrkamera mit dynamischen Führungslinien.

Die Motorenpalette des Fiat Tipo umfasst einen 1,0-Liter-Turbobenziner mit 74 kW (100 PS) Leistung und einen MultiJet-Turbodiesel, der mit 1,6 Litern Hubraum 96 kW (130 PS) produziert.

 

Die (RED) Sondermodelle

Die neuen (RED) Sondermodelle leisten unter dem Motto „Für den Planeten. Für die Menschen.“ finanzielle Unterstützung für die Arbeit der Hilfsorganisation (RED). Von jedem verkauften Fahrzeug geht eine Spende an den von (RED) geführten weltweiten Kampf gegen Pandemien. Darüber hinaus stehen die Sondermodelle für einzigartigen Stil, auf den ersten Blick zu erkennen an der auffallenden roten Karosseriefarbe, zahlreichen weiteren roten Details bei Exterieur und Innenraum sowie dem speziellen (RED) Batch auf den B-Säulen.

Der neue Fiat (500)RED ist mit einem im Alltag äußerst nützlichen Detail ausgestattet: der „Sanitizing Glove Box“. Dieses innovative System basiert auf einer im Handschuhfach eingebauten UV-C-Lampe, die Oberflächen beispielsweise von Smartphones, Schlüsseln und anderer kleiner Alltagsgegenstände wirkungsvoll desinfiziert. Das System wird durch Drücken einer speziellen Taste in der Mittelkonsole aktiviert. Eine blaue Kontrollleuchte und ein Signalton zeigen an, wenn der etwa drei Minuten dauernde Reinigungszyklus abgeschlossen ist. Der Fiat (500)RED basiert auf der Ausstattungsversion Fiat 500 DOLCEVITA. Davon abweichend tragen die 15-Zoll-Leichtmetallräder ein rotes Logo 500 auf den Radkappen. Exklusive Sitzbezüge mit roten Highlights und die rot lackierten Außenspiegelkappen und Armaturentafel überzeugen optisch. Der Fiat (500X)RED bietet ebenfalls rote Logos 500 auf den bei diesem Modell 17 Zoll großen Leichtmetallrädern. Spezifisch sind außerdem rot lackierte Außenspiegelkappen und Sitze mit schwarzen Stoffbezügen, eingeprägtem FIAT Monogramm sowie roter Stickung im Bereich der Kopfstützen und auf den Fußmatten.

Der neue Fiat (Tipo)RED basiert auf der Karosserievariante CROSS. Das Sondermodell ist als 5-Türer und als Kombi erhältlich. Das Thema Nachhaltigkeit spielt beim Fiat (Tipo)RED auch in kleinen Details eine große Rolle. So sind die Sitzbezüge aus dem Stoff SEAQUAL® MARINE PLASTIC gefertigt. SEAQUAL® MARINE PLASTIC ist ein neuer nachhaltiger, vollständig zurück verfolgbarer Rohstoff, der aus Kunststoffabfällen gewonnen wird, die von der SEAQUAL INITIATIVE im Rahmen von Säuberungsprogrammen von Stränden, dem Meeresboden sowie den Oberflächen der Ozeane, Flüsse und Flussmündungen gefischt werden.

 

 

Die Preise im Modelljahr 2022[3]

 

Fiat 500

Fiat 500 1.0 GSE Hybrid                  CLUB                                16.490 Euro
                                                           DOLCEVITA                      17.490 Euro
                                                           (RED)                                 18.490 Euro

Fiat 500C 1.0 GSE Hybrid               CLUB                                 19.490 Euro
                                                           DOLCEVITA                      20.490 Euro
                                                           (RED)                                 21.490 Euro

 

Fiat 500X

Fiat 500X 1.0 Turbo Benziner        CLUB                                23.490 Euro
                                                           CROSS                              24.490 Euro
                                                           SPORT                              25.740 Euro
                                                           (RED)                                25.490 Euro

Fiat 500X 1.0 Turbo Benziner Dolcevita

                                                           DOLCEVITA CLUB           26.490 Euro
                                                           DOLCEVITA CROSS         27.490 Euro
                                                           DOLCEVITA SPORT         28.740 Euro
                                                           (RED)                                28.490 Euro
                                                           YACHT CLUB CAPRI       30.490 Euro

                                                          

Fiat Tipo

Fiat Tipo 1.0 Turbo 5-Türer           CITY LIFE                          22.490 Euro
                                                           CITY CROSS                     22.490 Euro
                                                           CROSS                              23.990 Euro
                                                           (RED)                                25.380 Euro

Fiat Tipo 1.0 Turbo Kombi             CITY LIFE                          23.990 Euro
                                                           CROSS                              25.490 Euro
                                                           (RED)                                 26.880 Euro

Fiat Tipo 1.6 MultiJet 5-Türer        CITY LIFE                           26.190 Euro
                                                           CROSS                              27.690 Euro
                                                           (RED)                                 29.080 Euro

Fiat Tipo 1.6 MultiJet Kombi          CITY LIFE                          27.690 Euro
                                                           CROSS                              29.190 Euro
                                                           (RED)                                 30.580 Euro

 

 

Verbrauchs- und Emissionswerte*

Fiat 500

1.0 Hybrid 51 kW (70 PS)

5,3l/100 km

120 g/km

 

 

 

Fiat 500X

 

 

1.0 Turbo 88 kW (120 PS)

6,9l/100 km

156 g/km

 

 

 

Fiat Tipo

 

 

1.0 Turbo 88 kW (120 PS)

5,4l/100 km

124 g/km

1.6 MultiJet 96 kW (130 PS)

4,8l/100 km

128 g/km

 

* Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, welches das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Die WLTP-Werte sind auch Berechnungsgrundlage für fahrzeugbezogene Abgaben. Verbrauch, CO2-Emissionen und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nicht technischen Faktoren beeinflusst. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der unentgeltlich unter www.dat.de erhältlich ist. Die Angaben zu Verbrauch und Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

1 Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.