Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics. Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren

0049 3471 35 35 60

Alfa Romeo F1 Team ORLEN gratuliert der Rennstrecke von Monza zum 100. Geburtstag: Valtteri Bottas im Formel-1-Renner in den Straßen von Mailand

  • Pünktlich zum Großen Preis von Italien in Monza am kommenden Wochenende veröffentlicht Alfa Romeo ein Video, das in der Innenstadt von Mailand gedreht wurde. LINK
  • Formel-1-Pilot Valtteri Bottas fährt im Rennwagen des Alfa Romeo F1 Team ORLEN über die Straßen der norditalienischen Metropole.
  • Video ist Teil einer Serie von Glückwüschen seitens Alfa Romeo zum 100. Geburtstag des Autodromo di Monza. Alfa Romeo feierte auf der Formel-1-Rennstrecke im Norden von Mailand zahlreiche Erfolge.

 

Rüsselsheim, im September 2022 – Der Formel-1-Renner des Alfa Romeo F1 Team ORLEN in den Straßen von Mailand – diese spektakulären Szenen zeigt ein Video, das Alfa Romeo jetzt auf seinen Social-Media-Kanälen veröffentlich hat. Mit dieser einzigartigen Aktion unterstreicht Alfa Romeo die Verbindung der Marke zu ihrer Heimatstadt und zur Rennstrecke von Monza im Norden von Mailand, die vor 100 Jahren eingeweiht wurde. Für Alfa Romeo ist es außerdem eine unkonventionelle Hommage an den italienischen Motorsport und eine seiner berühmtesten Stätten. Das Autodromo Nazionale di Monza ist nicht nur die Rennstrecke, auf der seit 1922 der Große Preis von Italien ausgetragen wird. Mit seinem Sieg beim GP Italien am 3. September 1950 sicherte sich außerdem Alfa Romeo Werksfahrer Nino Farina am Lenkrad des Grand-Prix-Rennwagen Tipo 158 „Alfetta“ den ersten jemals vergebenen Weltmeistertitel der Formel 1.

Die enge Verbindung zur Rennstrecke in Monza erneuerte Alfa Romeo am 24. Juni 2022 mit der Demonstrationsfahrt des aktuellen Formel-1-Renners durch die Straßen von Mailand. Valtteri Bottas, Fahrer des Alfa Romeo F1 Team ORLEN, passierte dabei symbolträchtige Plätze der norditalienischen Metropole, darunter Piazza Duomo, Piazza San Babila, Porta Nuova, den Hauptbahnhof, das CityLife-Viertel und den Straßenzug im Stadtteil Portello, wo 1910 die erste Produktionsstätte von Alfa Romeo stand.

Denn die Marke Alfa Romeo hat ihre Wurzeln in Mailand. Hier wurde vor 112 Jahren unter dem Namen Anonima Lombarda Fabbrica Automobili (abgekürzt A.L.F.A.) das Unternehmen gegründet, aus dem später Alfa Romeo hervorging. Zweifellos: 1910 wurde in Mailand eine authentische und leidenschaftliche Automobil- und Sportlegende geschaffen.

1 Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.